COBRA » Initiativen » Musik und Bands

Musik und Bands

Eins, zwei, drei, vier: musikalische Partner

Die Cobra unterstützt das musikalische Treiben in der Rock City No. 1.
Die COBRA ist die einzig verbleibende Bühne für Nachwuchsbands. Hier können die über 150 Solinger Bands ihre „Feuertaufe“ auf einer Bühne bestehen um das notwendige Selbstbewusstsein zu bekommen um ihr Talent weiter zu entwickeln.
Ansprechpartner in allen Fragen um Musik und Bands sind Jörg Stuhldreier, Fritz Kappner und René Regier vom CowClub.
E-Mail : j.stuhldreier@cobra-solingen.de
E-Mail : f.kappner@cobra-solingen.de

Cow Club - sorgt für musikalische Acts

Cow Club

Wir organisieren Live-Musik in SG

Der COW CLUB ist ein eingetragener Verein, dessen Ziel es ist Popularmusik, vor allem im Amateurbereich in Solingen zu fördern. Das Jugendamt und das Kulturbüro der Stadt Solingen sind Träger des Vereins, die Mitglieder sind größtenteils selber Musiker oder Personen die im Bereich Musik in irgendeiner Weise tätig sind.

Fragen über Fragen....

Was ist das überhaupt, dieser COW CLUB?

Der COW CLUB ist ein eingetragener Verein, dessen Ziel es ist Popularmusik, vor allem im Amateurbereich in Solingen zu fördern. Das Jugendamt und das Kulturbüro der Stadt Solingen sind Träger des Vereins, die Mitglieder sind größtenteils selber Musiker oder Personen die im Bereich Musik in irgendeiner Weise tätig sind. Der Verein besteht seit März 1985, erst als AG Rock e.V./Rockbüro, oder auch unter dem Namen rock-pro-jekt auftretend, danach unter der Bezeichnung COW CLUB e.V..

Was macht der COW CLUB?

Die Hauptaktivität des COW CLUB besteht in der Organisation von Veranstaltungen. Das sind in erster Linie Konzerte für hauptsächlich Solinger Amateurbands, aber auch Headlinerkonzerte oder Festivals. Außerdem ist der COW CLUB aktiv in der Ausrichtung von Workshops, Unterstützung anderer Veranstalter die im gleichen Bereich tätig sind, oder auch allgemeiner Musikerbetreuung, beginnend bei der einfachen Beratung in Dingen wie z.B. Promotion, bis hin zur Vermittlung von Proberäumen. Alle Mitglieder des COW CLUB arbeiten ehrenamtlich.
Durch diese Aktivitäten leistet der COW CLUB sowohl im Bereich der Kultur- als auch der Jugendarbeit einen wichtigen Beitrag zur Verbesserung der Situation in beiden Bereichen.

Warum eigentlich COW CLUB?

Nun, was fällt einem zu Solingen und Bergischen Land ein? Die Müngstener Brücke oder SchloßBurg schienen als Symbol für uns nicht geeignet, auch Fachwerkhäuser schienen uns von Pop und Rockmusik weit entfernt, der Begriff "Provinz" war schon für einen anderen Verein vergeben also kamen wir auf die Kuh. Die Kuh alleine war auch noch etwas befremdlich, aber in der Kombination mit dem Club und dem eingängigen Kuhkopf-Logo wurde dieser Name schnell von einer breiten Masse der Solinger Musiker angenommen und verinnerlicht. Heute ist dieser Begriff zu einem festen Bestandteil nicht nur in der Solinger Rock- und Popmusik sondern der gesamten Kulturszene dieser Stadt geworden.

Für wen ist der COW CLUB da?

Natürlich werden durch den COW CLUB in erster Linie Musiker Solinger Bands (oder auch Einzelinterpreten) vertreten, im Augenblick von rund 150 Musikgruppen. Auf der anderen Seite ist es aber auch der Konzertbesucher, der durch den COW CLUB die Möglichkeit geboten bekommt, Livemusik direkt nebenan zu erleben. Gerade auch für Einsteiger bietet der COW CLUB durch Konzerte hervorragende Möglichkeiten sich mit Popularmusik im weitesten Sinne auseinanderzusetzen, sei es als Musiker, Musikinteressierter oder einfach nur Zuschauer.

www.cowclub.de